Gemüsecurry

Gemüsecurry

für 4 Personen


2 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
500g festkochende Kartoffeln (mit Schale gegart)
2 gelbe Paprika
1 große Dose Kichererbsen
500 ml Kokosmilch
2-3 El Minz Curry
1 Handvoll frische Nanaminze
Olivenöl
Salz

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden, Chilischote halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Paprikaschoten entkernen und in Streifen schneiden. Kartoffeln pellen und würfeln. Kichererbsen mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.
Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl andünsten. Chili, Paprika und Kartoffeln dazugeben und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten mitdünsten.
Die Kichererbsen und die Kokosmilch dazugeben und mit Minz-Curry würzen. Bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel 20 - 25 Minuten garen, dann mit Salz abschmecken. Zum Servieren Nanaminze hacken und über das Curry geben.