Hähnchen Vindaloo

Hähnchen Vindaloo

Für 4 Personen


500 g Hähnchenbrustfilet
1 kleine Dose gewürfelte Tomaten
150g Natur-Joghurt
4 EL Weißweinessig
150 ml Kokosmilch
2 große Zwiebeln
3 Zehen Knoblauch, klein gehackt
1,5 EL Tomatenmark
2 EL Ingwer gehackt
Olivenöl
200 ml Wasser
frischer Koriander
6 EL Vindaloo

Die Hähnchenbrustfilets in ca. 3 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Joghurt, fein gewürfelten Knoblauch und 4 EL Vindaloo zum Fleisch geben und gut vermengen und für 12 Stunden im Kühlschrank marinieren.
Zwiebeln fein hacken, Tomatenmark in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten bis sich Öl und Tomatenmark verbinden, die Zwiebeln hinzufügen und goldbraun anbraten.
Hähnchenwürfel ohne Joghurt-Marinade (diese auffangen) hinzu geben und so lange braten, bis das Fleisch gar ist. Alles in einen Topf umfüllen.
Nun die restliche Jogurt-Marinade, mit Tomatenstücken, Weißweinessig, Kokosmilch, 2 EL Vindaloo, fein gehacktem Knoblauch, fein gehacktem Ingwer und Wasser vermengen und in den Topf geben. Alles ca. 0,5 Stunden bei niedriger Temperatur ziehen lassen.
Mit Salz abschmecken und gehacktem Koriander garnieren.